#DiscworldJourney Leserunde zu Mort / Gevatter Tod – 3. Abschnitt

~40 % – ~60 % (Seite 106 – 156)

‚You’re a wizard. I think there’s something you ought to know,‘ said the princess‘
·
There is? said Death.


Weiter geht’s! Die Leserunde zu „Mort“ / „Gevatter Tod“ läuft und ihr seid weiterhin herzlich eingeladen, euch hier (oder natürlich auch auf Twitter unter dem Hashtag #DiscworldJourney, gerade da aber Spoiler bitte deutlich kennzeichnen) über das Buch auszutauschen!

Und natürlich wieder:  Falls ihr zu den Leuten gehört, die sich Zitate markieren (und eigentlich auch alle anderen, immerhin ist das eine Leserunde, also redet über das Buch!): Was sind eure liebsten Stellen aus dem ersten Abschnitt? Welche fandet ihr vielleicht auch seltsam oder unlogisch?


1

Zu diesem Post gibt es schon 7 Kommentare - lass doch auch einen da!

  1. Ich liebe es, wie Pratchett diese Teenieklischees umschreibt. All die übersprudelnden Hormone, … Er kann das so schön durch die Blume sagen, so dass man weiß, dass die Gedanken mancher Beteiligten sich doch nicht immer nur mit den vorliegenden Aufgaben beschäftigen, aber ohne, dass man das Gefühl hat, dass das omnipräsente Thema Sex hier auch nur eine größere Rolle spielt. Das finde ich einfach klasse. Ich merke wieder und wieder, warum er zu meinen wenigen Lieblingsautoren zählt.

    LG

  2. So jetzt kommt der richtige Kommentar zu Abschnitt 3 ^^
    Ich mag die Entwicklung des Romans und wie spielend es Pratchett schafft die Welt vorzustellen. Es ist glaube ich nicht der erste Roman der Reihe, aber trotzdem habe ich kein Problem damit mich in die Welt herein zu finden.
    Death ist mir als Charakter mittlerweile richtig ans Herz gewachsen. Ich mag wie er versucht Menschen und Dinge wie Spaß zu verstehen. Mit Mort werde ich irgendwie nicht ganz warm. Ich finde ihn nicht schlecht, aber er ist ein Archetype, den ich in Romanen schon öfters gesehen habe und der mich nie richtig begeistert.

    LG
    Elisa

    1. Ja, genau, es ist der insgesamt vierte Scheibenwelt-Roman, aber es ist eben einer von denen, mit denen man super in die Reihe einsteigen kann. Freut mich, dass dir der Einstieg gelungen ist!

      Und ich weiß total, was du mit Mort meinst 😅

  3. Irgendwie passen der Humor im Buch und ich nicht ganz zusammen. Mich nervt ein bisschen, dass es durch die Beschreibungen oft langsam voran geht.

    Weshalb ich wohl auch so lange brauchte, um endlich mal weiterzulesen *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten auf rikerandom.de zu. Mehr Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung. Erforderliche Felder sind mit * markiert.