Herbstliebe: Ein Herbst & fünf Fragen

Katriona von Stürmische Seiten hat vor knapp einem Monat einen Tag zum Herbst gepostet und ich habe ihn mir mal geschnappt und die fünf Fragen zur Herbstliebe ebenfalls beantwortet! Den ursprünglichen Post von Katriona findet ihr hier auf Stürmische Seiten.

HERBSTLIEBE – FÜNF FRAGEN 

1. Welche Bücher möchtest du diesen Herbst unbedingt lesen?

The Lady’s Guide to Petticoats and Piracy„! Das steht ganz, ganz oben auf meiner Leseliste. Und dann natürlich „Fandom“ von Anna Day, das wir in unserem ‚Literarischen Zirkel‘ lesen wollen. Ansonsten steht noch die Lumberjanes Graphic Novel „The Infernal Compass“ auf der Leseliste, genau wie die Comic-Romanversionen „Squirrel Girl: 2 Fuzzy, 2 Furious“ und „The Backstagers and the Ghost Light„. Oh, und dann wären da ja noch die diversen Doctor Who Romane und Begleitbücher, die diesen Herbst erscheinen. Pünktlich zum Start von Season 11 am Sonntag *hype*

Wirklich herbstlich ist das alles nicht, wenn ich so drüber nachdenke, aber ich lese mittlerweile auch kaum noch Jahreszeiten abhängig, Fantasy und SciFi passen irgendwie immer 😀

2. Was magst du am Herbst am liebsten?

Es wird wieder kälter! Endlich, endlich, endlich! Ich bin kein Mensch, der mit hohen Temperaturen gut umgehen kann. Oder mit starkem Sonnenschein. Daher freue ich mich immer sehr über den Herbstanfang, wenn das Wetter und ich wieder kompatibler sind. Und es wird wieder kühl genug, dass ich im kuschligen Zwiebellook rumlaufen kann. Leggings, Röcke, geeky T-Shirts und kuschlige Cardigans! Es ist wieder Zeit für Kartoffelsuppe und dieses Jahr gibt es zum ersten Mal auch ganz viel selbst geerntetes Obst und Gemüse! Außerdem liebe ich es, wenn die Blätter an den Bäumen langsam die Farben wechseln und ich liebe Gewitter und Herbststürme.

3. Über welche herbstlichen Themen liest du am liebsten?

Was genau sind herbstliche Themen? 🤔 Mir fällt da vor allem Halloween und damit Gruselstories ein, die ich aber tatsächlich nicht gerne lese. Aber was ist mit Hexen? Hexen sind doch bestimmt auch halloween-y und damit herbstlich, oder? Und ich mag Hexen. Zum Beispiel die von Terry Pratchett.

Vor ein paar Jahren hatte ich mal eine Phase, in der ich jede Menge cozy mysteries gelesen habe. Die sind auch irgendwie perfekt für den Herbst. Ein bisschen gruselig, vor allem aber gemütlich. Is cozy fantasy a thing? Eigentlich schon, oder? Mir würden da zuerst die (leider discontinued) „Modern Witch“ Romane von Debora Geary einfallen.

4. Wo liest du im Herbst am liebsten?

Da wo ich auch im Winter, Frühling und Sommer am Liebsten lese: Zuhause auf meinem Bett oder auf der Couch bei meinem Vater. Im Herbst natürlich gerne mit einer Kanne heißen Tees – am Liebsten Chai – und Kuscheldecke. Oh, und Spekulatius! Ich liebe Spekulatius und jetzt, wo es den auch wieder im Laden gibt, gehört der definitiv zum gemütlichen Lesen dazu.

5. Welches Buch kannst du allen, die etwas Herbstliches lesen möchten, empfehlen?

Uff, abgesehen von den eben schon kurz angesprochenen? Wie gesagt, ich lese mittlerweile eigentlich nichts mehr, bei dem ich wirklich sagen würde, dass es jahreszeitenabhängig ist. Aber was für mich noch irgendwie herbstlich konotiert ist, sind Märchenadaptionen, daher würde ich an dieser Stelle einfach mal „Ash“ von Malinda Lo empfehlen 😊

3

Zu diesem Post gibt es schon 4 Kommentare - lass doch auch einen da!

  1. Was für ein netter Tag – ich glaube, ich muss den in den nächsten Tagen mal mitnehmen. 🙂

    „The Lady’s Guide to Petticoats and Piracy“ hast du ja schon gelesen, wie ich eben auf Twitter mitbekam. Sehr vorbildlich, dass du deine Vorhaben so schnell umsetzt! *g*

    Gemütliche Geschichten, Cozy Mysteries und Gruseliges passt für mich auch perfekt in den Herbst – letzteres lese ich allerdings nur, wenn es denn auf die richtige Art und Weise für mich geschrieben ist. 😉

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Oktober mit vielen gemütlichen Lesestunden! (Für mich bringt der Oktober schon seit ein paar Jahren das „Herbstlesen“, womit ich mich geradezu dazu verpflichte sehr viel Zeit mit meinen Büchern zu verbringen und darüber zu bloggen. Ich liebe diese Zeit! *g*)

  2. Hi und erstmal danke für’s Mitmachen! <3

    Ach ja, Cozy Crime. Das mag ich auch sehr gern und müsste ich mal wieder mehr lesen. Und der Lady's Guide ist ja jetzt draußen, das hätte ich beinahe vergessen. 😀

    Alles Liebe,
    Kat

    1. Danke für den schönen Tag! 🙂

      Und ja, Cozy Crime ist schon ziemlich cool, aber irgendwie war es bei mir eine Phase, die mittlerweile wieder vorbei ist. Ich such mir dann doch lieber Cozy Fantasy 😀

      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten auf rikerandom.de zu. Mehr Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung. Erforderliche Felder sind mit * markiert.