Leselaunen #6 Nix gelesen, nix gepostet?!

Leselaunen ist eine wöchentliche Aktion, die derzeit von Trallafittibooks organisiert wird.

Ich prokrastiniere gerade fröhlich vor mich hin, denn eigentlich müsste ich aufräumen und Geschirr spülen, aber stattdessen mache ich lieber was am Blog. Ist ja auch wichtig und muss dringend gemacht werden, immerhin habe ich die Woche über gar nichts getan und das kann ja nicht so bleiben. Oder so. Zumindest habe ich so den Leselaunen Beitrag noch schnell fertig bekommen!


Leselaunen KW 39.2018

Lied der Woche

Aktuell gelesen

Ähm … Ich muss heute mal ganz, ganz dringend „Mort“ fertig lesen. Aber wirklich. Die Leserunde endet heute und ich habe mich fast gar nicht beteiligt. Was besonders deshalb so tragisch ist, weil es nun mal meine eigene Leserunde ist! Aber ich bin einfach kaum zum Lesen gekommen, also muss ich das heute halt in einem Stück nachholen – sollte aber kein Problem sein, das Buch liest sich ja schnell.

Zitat der Woche

Hätte ich tatsächlich mehr als ein paar Seiten gelesen, stünde hier jetzt was cooles. So gibt es diese Woche leider kein Zitat!

Momentane Lesestimmung

Hatte ich nicht letzte Woche noch geschrieben, dass ich voll motiviert sei? Tjaaaa. Zwischen Erkältung und Renovierung und Stress, bin ich eigentlich gar nicht zum Lesen gekommen. Zum Bloggen auch nicht, weshalb es die Woche über ja auch keinen einzigen Post gab. Und auch nichts auf Instagram und sowieso und generell war ich die Woche über zwar aktiv und produktiv, soweit es die Erkältung erlaubt hat, aber eben nur fernab des Laptops und auch die Bücher sind dabei relativ kurz gekommen.

Leseplanung

Mackenzi Lees „The Lady’s Guide to Petticoats und Piracy“ erscheint am Dienstag! Da freue ich mich schon so lange drauf und es wird natürlich dann auch direkt gelesen werden. Ansonsten geht es natürlich mit dem fünften Discworld Roman weiter, das müsste „Sourcery“ sein. Und dann fange ich vielleicht noch mit Anna Days „Fandom“ an, dem ersten Buch unseres ‚Literarischen Zirkels‘.

Aller guten Dinge sind drei

„Aller guten Dinge sind drei“ ist eine „Leselaunen“-Ergänzung von Rika.

  • Die Erkältung ist weitestgehend weg
  • Die Heizung funktioniert wieder
  • Ich habe Marmorkuchen

Und sonst so?

Ich liebe Ostfriesland – zumindest, wenn ich sicher weiß, wann ich wieder in die Zivilisation zurückkehren kann. Da jetzt auch die zweite Tante&Onkel Kombi ein Haus da oben hat, werde ich in Zukunft wohl öfter mal hoch fahren. Diese Woche waren wir zum Möbel Schleppen und Tapeten Entfernen da und ich habe festgestellt: Ich hasse Tapeten! So eine elendige Arbeit die seltsamen Design-Alpträume der letzten 60 Jahre von den Wänden zu kratzen … Wenn die Kröte und ich das nächste Mal hochfahren, wird die Tapete allerdings schon weg sein und es ans Streichen gehen – wesentlich eher mein Ding!

Neu auf dem Blog:

  • NICHTS!
3

Zu diesem Post gibt es schon 6 Kommentare - lass doch auch einen da!

  1. Ich bin mit „Mort“ auch immer noch nicht durch… wenn alles klappt, beende ich es morgen endlich. Letzte Woche war irgendwie nicht sehr gut für meine Leseleistung 😉

    Irgendwie muss ich auch sagen, dass ich gar so viel zu dem Buch zu sagen habe. Ich weiß nicht, ob es am Buch selber liegt, an meiner momentanen Stimmung oder am System „Leserunde“, aber mir fällt einfach zu wenig auf, das ich groß erwähnen könnte. Also nicht böse sein, wenn ich zu den entsprechenden Posts nichts beitrage…

  2. Huhu!

    Die Scheibenwelt könnte ich auch mal wieder besuchen… Das ist ewig her! 🙂

    Oh ja, Tapeten-Abkratzen ist super nervig… Ein Grund, warum wir inzwischen Tapeten haben, die sich angeblich ganz einfach entfernen lassen, wenn wir das denn mal wollen.

    Bei Interesse findest du meinen Beitrag [ HIER ].

    LG,
    Mikka

  3. Bei Leserunden geht es mir gerne mal ähnlich, darum nehme ich da normalerweise auch nicht mehr dran teil 😀 Entweder komme ich zu der Zeit nicht zum Lesen, habe spontan doch keine Lust mehr auf das Buch oder weiß gar nicht erst, was ich in der Diskussion beitragen soll. Aber oft lässt sich das ja noch nachträglich hinzufügen, da ist es dann nicht schlimm, wenn nicht alle gleichauf sind.
    Dass du zu nichts buchigem gekommen ist, glaube ich bei deinem Programm aber gerne, Erkältung und Renovierung sind einzeln schon echt anstrengend, da muss man es nicht noch unbedingt kombinieren 😀

  4. Hehe, deine mangelnde Beteiligung bei deiner eigenen Leserunde ist natürlich eher ungünstig 😀 Wo hast du die denn überhaupt stattfinden lassen?
    Ich schleppe meine Erkältung auch fleißig seit einer Woche mit mir rum und hoffe, das ist bald wieder weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten auf rikerandom.de zu. Mehr Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung. Erforderliche Felder sind mit * markiert.