#diverserlesen – diverser lesen & divers erlesen

#diverserlesen ist die Nachfolgeaktion zu #WirLesenFrauen – diesmal geht es nicht nur darum Frauen zu lesen, sondern generell diverse Autor*innen – also, wie Eva es ausgedrückt hat, Menschen, “die in der patriarchalen weißen christlichen Gesellschaft unsichtbar bleiben”. Und es gibt auch wieder eine Challenge zum Hashtag! Alle Infos zu #diverserlesen – Bedeutung des Hashtags und Challenge – findet ihr natürlich auch wieder auf Evas Blog: #diverserlesen auf dem Schreibtrieb Blog.

Meine Übersicht zur #diverserlesen Challenge

Im Folgenden findet ihr eine Übersicht über die Bücher, die ich von März 2021 bis März 2022 gelesen habe und die zu dieser Lesechallenge passen. Mit einem Klick auf die Nummern kommt ihr direkt zur jeweiligen Aufgabe und könnt dort sehen, was genau ich gelesen habe – und was ich noch lesen will.

Aufgabe #gelesene BücherPunkte
#01 11
#02
#03 12
#04
#05
#06
Aufgabe #gelesene BücherPunkte
#07
#08
#09 12
#10
#11
#12

Aktuelle Gesamtpunkte (Stand 04/2021): 5

Meine gelesenen Bücher

Mit einem Klick aufs Cover kommt ihr entweder zur Goodreads-Seite des Buchs (schwarz-weiße Cover) oder zu meiner Rezension dazu (bunte Cover)

1. Vielfalt ist mehr. Lies ein Sachbuch, das eine marginalisierte Person geschrieben hat. (1 Punkt)

Was ich gelesen habe:

2. Wie war dein Leben? Lies eine (Auto)Biografie. (2 Punkte bzw. 3 für Autobiografien)

Was ich gelesen habe:

– – –

3. Nur weiß ist langweilig. Lies das Buch einer BI_PoC Person. (2 Punkte)

Was ich gelesen habe:

4. Fremde Heimat Sprache. Im Grund eine Doppelaufgabe – oder mehr Möglichkeiten für euch. Lies das Buch einer exilierten marginalisierten Person oder von jemandem, der:die nicht in der eigenen Erstsprache schreibt. (2 Punkte)

Was ich gelesen habe:

– – –

5. Reduziert? Lies ein Buch einer marginalisierten Person, das sich nicht mit ihrer Marginalisierung beschäftigt. (2 Punkte)

Was ich gelesen habe:

– – –

6. Es wird lyrisch. Lies einen Lyrikband einer FLINTA Person. (2 Punkte)

Was ich gelesen habe:

– – –

7. Da war doch was … Lies ein Buch einer marginalisierten Person, das du schon kennst, ein weiteres Mal. (1 Punkt)

Was ich gelesen habe:

– – –

8. Be Indie. Nein, nicht mit Hut und Peitsche. Lies das Buch einer marginalisierten Person, die independent oder im Selfpublishing veröffentlicht. (1 Punkt)

Was ich gelesen habe:

– – –

9. Mehr als binär. Lies das Buch einer nicht binären genderqueeren Person. (2 Punkte)

Was ich gelesen habe:

10. Joker. Lies ein Wunschbuch einer marginalisierten Person, dieren Marginalisierung nicht schon durch eine der anderen Aufgaben explizit abgedeckt ist. (1 Punkt)

Was ich gelesen habe:

– – –

11. Wir waren schon immer da! Lies ein Buch von einer marginalisierten Person, das vor 1950 erschienen ist. (2 Punkte)

Was ich gelesen habe:

– – –

12. Gemeinsam sind wir stark! Lies darum das Buch einer marginalisierten Person gemeinsam mit anderen, in einer Leserunde, einem digitalen Austausch oder einem Buchclub. (1 Punkt)

Was ich gelesen habe:

– – –

Scroll Up