Timey Wimey, Wibbly Wobbly Whovian Bücher

Im Oktober startet die 11. Season von Doctor Who und zum ersten Mal in der 55-jährigen Geschichte der britischen SciFi-Serie wird der Doctor von einer Frau verkörpert. Und ja, das macht die Sache mit den Artikeln auf Deutsch wirklich nicht einfacher, vielleicht sollte ich einfach immer the Doctor schreiben. Ich freue mich auf jeden Fall […]

#DiscworldJourney: Die Leserunden – gemeinsam durch die Scheibenwelt

Letzte Woche hatte ich ja schon angekündigt, dass ich mich auf Lesereise durch die Scheibenwelt begeben will und die ersten Bücher sind mittlerweile auch gelesen („The Color of Magic“ und „The Light Fantastic“). Kaum hatte ich die #DiscworldJourney angekündigt, hatten sich Elena und Taaya mit der Idee gemeldet, dass man ja ein paar Bücher gemeinsam lesen könnte – insbesondere die DEATH / TOD Romane.

Comics kurzgefasst #4

Und da sind wir wieder mit einer neuen Sammlung an Kurzmeinungen zu Comics! Und ja, wir sind viel zu spät! Und ja, ich hatte letzte Woche schon versprochen, dass es endlich weitergehen würde. Ich weiß! Aber das Wetter! Die Technik! Ähm ja … Aber hier ist der nächste Comics kurzgefasst Beitrag nun wirklich:

July 2018 #24in48 Readathon

I just decided to take part in the #24in48 Readathon on the 21./22. of July – this weekend! Thanks to Zwiebelbaguette, whose tweet brought this event to my attention.

I’ll be updating my reading status throughout the weekend here in this post and on my Twitter. Happy reading!

Comics kurzgefasst #3

Zugegeben, auch die beiden „Comics kurzgefasst“ Beiträge von letzter und vorletzter Woche enthielt eigentlich nur erste Volumes. Heute ist es aber thematisch etwas gemischter (und von den Bewertungen her auch *hust*). Ich hoffe, es ist was interessantes für euch dabei!

Comics kurzgefasst #2

Willkommen zurück zum zweiten „Comics kurzgefasst“-Beitrag! Zuerst einmal möchte ich mich herzlich für das Feedback zum ersten Post bedanken und freue mich wirklich sehr, dass der Beitrag so gut ankam ☺ Ich hoffe, dieser zweite Post kann euch ebenfalls begeistern! Heute geht es um Comics, in denen f/f Romanzen eine Rolle spielen.

Comics kurzgefasst #1

Ich bin momentan (also eigentlich seit Monaten) ziemlich unmotiviert Rezensionen zu schreiben. Gleichzeitig lese ich aber nicht wirklich weniger als vorher und vor allem lese ich immer mehr Comics. Comics, die ich euch auch gerne vorstellen möchte und deshalb gibt es jetzt jeden Mittwoch einen Beitrag in der Kategorie „Comics kurzgefasst“. Darin werde ich immer fünf Comics vorstellen und euch meine Meinung zu ihnen in ein paar Sätzen verraten. Los geht’s!

Down the Rabbit Hole – Von Kindern, die in fremde Welten stolpern
Seanan McGuire: Wayward Children 1-3

Alice, die in den Kaninchenbau fällt. Bastian Balthasar Bux, dem ein Buch den Weg in eine andere Welt öffnet. Vier Geschwister, die durch einen Kleiderschrank in ein Winterwunderland klettern. Dorothy, die nach einem Tornado nicht länger in Kansas ist. Wendy und ihre Brüder, die zum zweiten Stern von rechts und dann weiter bis zum Morgengrauen fliegen.

Fantasy Counterpart Culture: Victoriana, Romantisierung und gelegentliche Drachen
Marie Brennan: The Memoirs of Lady Trent

Die letzten Bücher, die ich 2017 gelesen habe, waren die fünf Bände von Marie Brennans „The Memoirs of Lady Trent“-Reihe. Die Autorin lässt in diesen Büchern Isabella, die titelgebende Lady Trent, ihre Memoiren aufschreiben und darin von ihrem Leben erzählen. Und was ein Leben das ist!

Frauenpower-Buchtipps zum Internationalen Frauentag

Der 8. März ist internationaler Frauentag und weil das eine großartige Gelegenheit ist, Bücher von und über starke Frauen zu präsentieren, gibt es hier eine Liste mit meinen Lieblingsbüchern zu Themen wie Frauen, die Geschichte gemacht haben und machen, Feminismus und Emanzipation. Alle von fabelhaften Autorinnen, alle mit faszinierenden Heldinnen und alle definitiv nicht nur für Frauen eine dicke Empfehlung wert. Viel Spaß damit!

#sfvongestern: Zurück in die Zukunft der Vergangenheit

Dieser Post ist eine Erinnerung, die ich am 17. November 2017 an mein zukünftiges/heutiges ich geschrieben habe, weil ich einfach schrecklich vergesslich bin, die Aktion aber zu cool finde, um nicht daran teilzunehmen – ohne Blog ging das aber schlecht. Also:

Über Twitter bin ich, mit etwas Verspätung, auf die #sfvongestern Aktion von Sandra alias Booknapping und Sascha alias Koreander gestoßen.