Lee, C.B.: Not Your Villain

Oh, finally! Ich habe „Not Your Villain“ schon vor Ewigkeiten gelesen, zum Release vor über einem Jahr, und die Rezension seitdem auch gefühlt ein halbes Dutzend Mal angefangen und sogar so gut wie fertig gestellt. Aber nie gepostet. Jetzt habe ich diesen Fehler endlich behoben.

Weiterlesen …

Chant, Austin: Peter Darling

Vor zehn Jahren hat Peter Pan das Nimmerland verlassen, um erwachsen zu werden. Jetzt ist er zurück, denn das Leben als Wendy Darling war für ihn weiterhin unerträglich und Nimmerland der einzige Ort, an dem er je das sein konnte, was er sein wollte – einst ein Junge, jetzt ein Mann.

Weiterlesen …

Allison, John: Giant Days: Das erste Jahr (Volume 1-5)

Alles in allem ist „Giant Days Volume 1-5“ von John Allison, Lissa Treiman und Max Sarin ist einfach ziemlich klasse. Die Charaktere sind allesamt zugleich total normal und verdammt weird, genau wie ihre Geschichte. Ich hatte bzw. habe totalen Spaß mit den Comics und kann mich einfach immer wieder in die Erlebnisse der Mädels hineinversetzen.

Weiterlesen …

Lee, C.B.: Not Your Sidekick

In der Welt von Jessica Tran sind Superhelden Teil des Alltags. Im Anschluss an den dritten Weltkrieg, der weite Teile der Erde verstrahlt hat, haben einige Menschen begonnen Superkräfte entwickelt und so gibt es mittlerweile in jeder Stadt Superhelden und Superschurken – auch in der von Jess.

Weiterlesen …

Wilde, Jen: Queens of Geek

Es gibt so süße Bücher! Jen Wildes „Queens of Geek“ fällt definitiv in diese Kategorie von Büchern, die einfach Spaß machen, wenn man sie liest, die einem ein gutes Gefühl geben und einen zum Schmunzeln bringen.

Weiterlesen …

Chambers, Becky: A Closed and Common Orbit

So, endlich! Manchmal brauche ich sooo ewig, um tatsächlich eine Rezension zu schreiben und je besser mir das Buch gefallen hat, desto länger dauert es meist. So war das auch bei diesem Roman, Becky Chambers „A Closed and Common Orbit“, dem Companion Roman zu „The Long Way to a Small, Angry Planet“.

Weiterlesen …

Chambers, Becky: Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Becky Chambers‘ „Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten“ hat mich allerdings irgendwie angelacht und auch wenn ich gar nicht mehr genau sagen kann, warum es letztlich in meinem Regal gelandet ist – ich denke, der Titel war Schuld -, bin ich ausgesprochen froh, dass ich es gelesen habe. Denn dieser Debütroman ist ein echtes Juwel.

Weiterlesen …