Dee, Christel & Simon Guerrier: Doctor Who: The Women Who Lived – Amazing Tales for Future Time Lords

Ich liebe diese Biographie-Sammlungen, in denen großartige Frauen gefeiert werden, wie „Good Night Stories for Rebel Girls“ oder „Badass Bygone Broads“. Dass ich mir „Doctor Who: The Women Who Lived“ in dem Moment vorbestellt habe, als ich es zum ersten Mal gesehen habe, ist von daher ja wohl klar. Immerhin ist es eine Biographie-Sammlung zu den Frauen aus Doctor Who! Okay, ein großer Prozentsatz dieser Frauen ist fiktiv, aber das macht sie nicht weniger faszinierend.

Christel Dee und Simon Guerrier stellen die großartigen Frauen vor, die in der britischen Kultserie eine Rolle gespielt haben oder spielen. Es gibt Biographien der fiktiven und realen Figuren, versehen mit wunderschönen Illustrationen. Zugegeben, hier und da fand ich die Interpretationen der Autoren mal etwas fragwürdig, insgesamt sind die Texte aber dennoch toll. Sie bringen einem Frauen näher, die einem beim Schauen der Serie vielleicht gar nicht großartig aufgefallen sind, und zeigen ihre Relevanz für die Serie auf.

Und das Artwork im Buch ist großartig. BBC Books hat für „Doctor Who: The Women Who Lived“ eine Reihe von Künstlerinnen gefunden, die ihnen durch ihre Doctor Who Fanarts aufgefallen sind. Mit dabei sind Jo Bee, Gwen Burns, Sophie CowdreyLydia FutralKate HoldenBev JohnsonDani JonesSonia Leong, Cliodhna Lyons, MogamokaValentina MozzoNaniiebimLara PickleEmma PriceKaty ShuttleworthNatalie SmillieRachael SmithRaine Szramski, Tammy Taylor, Emma Vieceli und Caz Zhu.

Insgesamt ist „Doctor Who: The Women Who Lived“ von Christel Dee und Simon Guerrier ein wahnsinnig cooles Buch für alle Whovians. Die Biographien sind informativ und unterhaltsam, die Illustrationen sind wunderschön und das ganze Buch ist einfach eine Ode an die Frauen in Doctor Who. Für Whovians ein Must-Read und das einzige, was mich etwas stört, ist der Untertitel „Amazing Tales for Future Time Lords“ – warum nur Time Lords? Warum nicht Time Ladies, immerhin ist dieses ganze Buch über Frauen.


Für Fans von…

  • Doctor Who
  • (Fiktionalen) Biographien
  • Faszinierenden Frauen

Was andere Blogger sagen:

Habt ihr das Buch gelesen und rezensiert? Dann lasst mir doch einen Kommentar da und ich verlinke eure Rezension hier ?

3
Werbung
Doctor Who: The Women Who Lived - Amazing Tales for Future Time Lords () von ,

Genre: ,
Verlag: , September 2018
ISBN: 9781785943591, gebunden, 224
Mehr Infos zum Buch beim Verlag

Inhaltsangabe:
Meet the women who run the Whoniverse. From Sarah Jane Smith to Bill Potts, from Susan Foreman to the Thirteenth Doctor, women are the beating heart of Doctor Who. Whether they’re facing down Daleks or thwarting a Nestene invasion, these women don’t hang around waiting to be rescued – they roll their sleeves up and get stuck in. Scientists and soldiers, queens and canteen workers, they don’t let anything hold them back. Featuring historical women such as Agatha Christie and Queen Victoria alongside fan favourites like Rose Tyler and Missy, The Women Who Lived tells the stories of women throughout space and time. Beautifully illustrated by a team of all-female artists, this collection of inspirational tales celebrates the power of women to change the universe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten auf rikerandom.de zu. Mehr Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung. Erforderliche Felder sind mit * markiert.