Filme, die ich 2019 sehen möchte

Eigentlich wollte ich ja nur einen Beitrag für allgemeine Media Releases schreiben, auf die ich mich 2019 freue. Aber schon beim Planen des Beitrags ist ganz schnell deutlich geworden, dass das viel zu viel geworden wäre. Also gibt es jetzt im Laufe des Dezembers eine Reihe Artikel zu verschiedenen Medien, auf die ich mich nächstes Jahr freue. Und den Anfang machen mal nicht die Bücher, sondern Filme!

Und dabei bin ich überhaupt kein wirklicher Fan von Filmen. Ich liebe Serien, aber Filme? Meh. Nicht wirklich mein Ding. Bis auf ein paar Ausnahmen und da gehören unter anderem (beziehungsweise vor allem) Disney Zeichentrick- und Animationsfilme und deren Remakes zu sowie MCU- und andere Marvel-Filme. Klar, es gibt auch andere Filme, die ich gut fand, aber in 9 von 10 Fällen verliere ich nach der ersten halben Stunde das Interesse. Deshalb bin ich etwas überrascht, dass meine Liste für 2019 doch so lang geworden ist. Aber sieht man sich die Filme mal an, ist das eigentlich kein Wunder. Seht selbst:

Wofür ich 2019 ins Kino gehen werde (vielleicht):

Januar

Ralph Breaks The Internet

Ralph reichts 2: Chaos im Netz | 24.01.

Wreck-It Ralph, der Disney Animationsfilm von 2012, ist quasi der einzige Disney Animationsfilm der 2010er, den die Bruderkröte gut findet – und ich musste ihn quasi dazu zwingen, ihn sich anzuschauen. Letztendlich fand er ihn aber so gut, dass er jetzt auch den zweiten Teil sehen will, der an Thanksgiving in den USA angelaufen ist und im Januar auch nach Deutschland kommt. Vermutlich werde ich ihn mit Elena von Gedankenfunken auch auf Deutsch im Kino gucken, aber mit der Kröte kann ich ihn definitiv erst sehen, wenn wir irgendwo an die englische Version kommen – und da freue ich mich schon tierisch drauf.

Februar

How to Train Your Dragon: The Hidden World

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt | 07.02.

Auf diesen Film freue ich mich auch schon sehr, aber ich werde ihn mir wahrscheinlich nicht im Kino anschauen, ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass der irgendwo auf Englisch läuft. Aber ich fand die erste beiden Drachenzähmen leicht gemacht Filme (und die Netflix Serie) echt lustig und werde mir daher auch den dritten Film anschauen, sobald das in OV möglich ist. Wobei mir das Warten zugegebenermaßen auch nicht so viel ausmacht. Ich freu mich zwar auf den Film, muss ihn aber definitiv nicht zum Release sehen.

The LEGO Movie 2: The Second Part

The LEGO Movie 2 | 07.02.

Ich hoffe so, so sehr, dass irgendeins der Kinos, in denen wir Filme in OV schauen, diesen hier auch auf Englisch zeigen wird. Den zweiten LEGO Movie möchte ich mir nämlich unbedingt mit der Bruderkröte anschauen. LEGO ist einfach ein Teil unserer Kindheit und gerade für die Kröte auch heute noch eine große Leidenschaft (okay, ich kriege zu Weihnachten auch LEGO. Aber Kröte hat die größere Sammlung). Und der erste LEGO Movie war so cool! Okay, den LEGO Batman Movie fand ich persönlich noch besser, aber trotzdem freue ich mich total auf diesen Film hier und drücke mir und der Kröte schon ganz fest die Daumen, das wir den im Kino schauen können.

März

Captain Marvel

07.03.

Nun ja. Es ist halt Marvel? Und der erste MCU Film mit weiblicher Hauptrolle. Plus, da es Marvel ist, wird er mit 99 % Wahrscheinlichkeit in meinem Lieblingskino als OV laufen. Und ich weiß bereits mehrere Leute, die den Film auf jeden Fall mit mir gucken würden. Also hat Captain Marvel den Platz auf der Watchlist für 2019 definitiv sicher. Meine Erwartungen an den Film sind allerdings bislang eher … Naja? Irgendwie freue ich mich auf den Film, irgendwie aber auch nicht. Ich mag aber Captain Marvel auch nicht so wahnsinnig gerne. Warten wir halt einfach mal ab, wie’s wird!

April

Dumbo

04.04.

Dumbo ist definitiv keiner der Disney Zeichentrickfilme, die ich als Kind abgöttisch geliebt habe und deren Songs ich heute noch auswendig kann. Klar, ich habe den Film gesehen, aber ich fand ihn nie wirklich gut, der komische kleine Elefant war mir herzlich egal und ich habe quasi 0 Erinnerungen an den Film. Allerdings liebe ich Tim Burton und da er derjenige ist, der für das Live Action Remake von Dumbo verantwortlich ist und ich den Teaser Trailer echt nicht schlecht finde, werde ich mir den Film wohl auch anschauen. Aber ob ich dafür ins Kino gehen? Keine Ahnung …

Avengers: Endgame

Avengers 4 | 25.04.

Ähm ja … Um den Film werde ich wohl nicht herumkommen, oder? Ganz ehrlich, ich finde die MCU Filme unglaublich trashig, aber auch wirklich unterhaltsam. Und irgendwie bin ich ja doch auch gespannt, welche der Superhelden, die jetzt schon ewig dabei sind (und die mir teilweise wirklich auf den Geist gehen), wir jetzt endlich los sind und wer an ihre Stelle treten wird! Man merkt, ich bin da emotional total involviert und werde tot traurig sein, wenn Captain America und Co. nicht mehr Teil der Avengers sind (und wehe, Cap ist nachher doch noch da!).

Mai

Pokémon Detective Pikachu

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | 09.05.

Das wird ein Spaß! Aber ich weigere mich, den Film auf Deutsch zu gucken. Wenn Pikachu schon wie Deadpool klingt, dann soll es auch wirklich wie Deadpool klingen! Und wie Pikachu, denn das klang im deutschen Trailer ja auch ein klitzekleines bisschen weird. Sollte der Film also irgendwo auf Englisch laufen, habe ich auch schon ein Kinodate mit zwei weiteren 90er Jahre Nintendo Kindern (eins davon ist, natürlich, die Bruderkröte, die sich schon wie blöd auf den Film freut). Und wehe, der Film ist nicht so absurd, wie der Trailer verspricht!

Aladdin

23.05.

Meh? Ich mein, irgendwie sind die Disney Live Action Remakes (oder was bei Titeln wie the Lion King dafür durchgeht) ja doch insgesamt eher vielversprechend. Sogar Dumbo werde ich mir wahrscheinlich anschauen. Aber Aladdin? Ich finde den Teaser Trailer so abschreckend und konnte schon mit dem ursprünglichen Zeichentrickfilm eher wenig anfangen. Allerdings wurde ich schon gefragt, ob ich mir den Film mit einer Freundin anschaue und naja, wahrscheinlich werde ich das dann auch tun. Und wer weiß, vielleicht ist der Film ja besser als der Teaser mit dieser super komischen/unverständlichen Stimme vermuten lässt.

Juni

Dark Phoenix

X-Men: Dark Phoenix | 06.06.

Again, meh? Ich mag die X-Men eigentlich total, aber mit Dark Phoenix konnte ich noch nie wirklich viel anfangen. Warum steht der Film dann doch auf dieser Liste? Zum einen, weil es Marvel ist und damit relativ sicher, dass er einer von den Filmen sein wird, die ich auf Englisch im Kino gucken kann. Zum anderen habe ich auch für diesen Film bereits ein Kinodate und zwar mit Leuten, die ähnlich skeptisch sind wie ich es bin, weshalb das verdammt lustig werden könnte. Möglicherweise wird dem Kinobesuch auch ein gemeinsamer Rewatch der vorherigen X-Men Filme vorausgehen, damit es richtig spaßig wird.

Juli

Spider-Man: Far From Home

04.07.

Auf diesen Film freue ich mich bei Weitem nicht so sehr, wie auf Into the Spiderverse, aber trotzdem möchte ich ihn definitiv gucken. Und, again, da es Marvel ist, wird er mit 99% Wahrscheinlichkeit im Lieblingskino in OV laufen und nicht nur die Kröte, sondern diverse Freunde werden ihn ebenfalls einfach aus Prinzip gucken wollen, sodass ich kein Problem haben sollte, jemanden zu finden, der den Film mit mir guckt. Und den Spider-Man: Homecoming Film fand ich echt ganz lustig und ich hoffe, dass dieser wieder ähnlich unterhaltsam wird.

The Lion King

Der König der Löwen | 18.07.

Der König der Löwen ist DER Disney-Film meiner Kindheit! Ich liebe diesen Film, kenne alle Songs in- und auswendig, in mehreren Sprachen, habe das Muscial gesehen und geliebt … Und ich hatte mir eigentlich fest vorgenommen, den Film nicht zu gucken. So wie ich auch das Dschungelbuch Remake nicht gesehen habe – und jetzt doch sehen werde, weil mir von mehreren Seiten versichert wurde, dass er echt gut ist. Und ganz ehrlich, der Teaser zum Lion King ist so cute, dass ich  mein Vorhaben, den Film nicht zu schauen, jetzt schon über Bord geschmissen hab – und das Kinodate steht auch schon, vorausgesetzt, wir finden den Film irgendwo in OV.

August

Artemis Fowl

Artemis Fowl | 08.08.

Was habe ich die Artemis Fowl Bücher von Eoin Colfer damals geliebt. Also so vor … 17-13 Jahren? Hui, die Bücher sind ja doch mittlerweile auch schon etwas älter … Ich habe die Serie allerdings nie zu Ende gelesen, weil ich irgendwann ein wenig das Interesse daran verloren habe. Ich glaube, es war um Band 4 und Band 5 habe ich dann später nochmal gelesen, aber sicher bin ich mir nicht. Trotzdem fand ich die Bücher damals toll und ich bin irgendwie super gespannt auf den Film – habe aber das Gefühl, dass ich zumindest ein oder zwei Bücher vorher nochmal lesen sollte.

Once Upon A Time … In Hollywood

08.08.

Die Bruderkröte ist ein totaler Quentin Tarantino Fan, weshalb ich seine Filme mittlerweile auch alle mindestens einmal gesehen habe. Und es muss ja auch mal was anderes auf der Liste stehen als Disney, andere Animationsfilme und Marvel (was, technically, ja auch Disney ist). Also muss es natürlich nicht, weil eigentlich sind das die einzigen Arten von Filmen, die ich mag, aber Tarantino ist schon nicht schlecht und deshalb werde ich wohl auch diesen hier schauen. Und nachdem ich bisher alles von ihm vom Sofa aus geguckt habe, geht’s diesmal ja vielleicht sogar ab ins Kino!

The New Mutants

X-Men: The New Mutants | 22.08.

Auf diesen X-Men Film freue ich mich definitiv mehr als auf Dark Phoenix! Und das, obwohl The New Mutants ein Horrorfilm sein wird und Horror und ich eigentlich so gar nicht zusammen gehen. Es kann also interessant werden. Und ich bin mir wirklich noch nicht sicher, ob ich mir den Film in Kino anschaue oder lieber warte, bis ich ihn in Ruhe in meiner hell beleuchteten Wohnung anschauen kann. Ich bin echt kein Fan von Horrorfilmen. Aber ich habe irgendwie total Lust auf diesen Film …

Oktober

Joker

17.10.

Zumindest ein bisschen Abwechslung zu Marvel kann ja nicht schaden, oder? Jedenfalls hat es mit Joker auch eine DC Verfilmung auf die Liste geschafft! Yay! Oder ney? Ich weiß es ehrlich gesagt noch nicht, denn eigentlich bin ich echt kein Fan von DC Filmen. Aber die Dark Knight Trilogy ist nicht schlecht und irgendwie klingt der Joker Film auch ganz cool, also werde ich ihn mir wahrscheinlich anschauen.

2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten auf rikerandom.de zu. Mehr Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung. Erforderliche Felder sind mit * markiert.