Yolen, Jane: How to Fracture a Fairy Tale

In „How to Fracture a Fairy Tale“ sammelt Autorin Jane Yolen all die Märchenneuerzählungen, die sie im Laufe ihrer Schriftstellerkarriere anderswo veröffentlicht hat. Dreiundzwanzig Märchen haben es so in diese Sammlung geschafft und sie sind unglaublich vielfältig. Nicht nur inhaltlich, sondern auch die Art, wie Jane Yolen die altbekannten Elemente zu etwas Neuem zusammengesetzt hat.

Fairy tales are a living thing. They are meant to be adapted for each new generation. They are meant to grow and morph along with their tellers and their listeners (who are sometimes children … but certainly not always).

„How to Fracture a Fairy Tale“ von Jane Yolen

Manche der entstandenen Geschichten sind lustig, andere gruselig und wieder andere verdammt traurig. In manchen sind die Bruchstücke der Ursprungsmärchen klar erkennbar, in anderen muss man genauer hinschauen. Jedes Märchen hat seinen ganz eigenen Ton und das macht diese Sammlung für mich so faszinierend, denn auch wenn alle Texte von einer Autorin stammen, sind sie doch wahnsinnig unterschiedlich – und fast ausschließlich wahnsinnig gut.

Ever after is but a way of saying: „There is nothing more to tell.“ It is but a dissembling. There is always more to tell. There is no happy ever after. There is happy on occasion and happy every once in a while. There is happy when the memories do not overcome the now.

„How to Fracture a Fairy Tale“ von Jane Yolen

Alles in allem kann ich „How to Fracture a Fairy Tale“ von Jane Yolen wirklich nur empfehlen. Für Fans von Märchen mit den verschiedensten Twists ist es definitiv lesenswert und durch die große Vielfalt der Geschichten, ist wohl auch für nahezu jeden Geschmack etwas dabei.


Für Fans von…

Was andere Blogger sagen:

Habt ihr das Buch gelesen und rezensiert? Dann lasst mir doch einen Kommentar da und ich verlinke eure Rezension hier ?

2
Werbung
♥ Rezensionsexemplar ♥
How to Fracture a Fairy Tale von

Genre:
Verlag: , November 2018
ISBN: 9781616963064, taschenbuch, 320
Mehr Infos zum Buch beim Verlag

Inhaltsangabe:
Fantasy legend Jane Yolen (The Emerald Circus, The Devil’s Arithmetic) delights with these effortlessly wide-ranging transformed fairy tales. Yolen fractures the classics to reveal their crystalline secrets, holding them to the light and presenting them entirely transformed, from a spinner of straw as a money-changer and to the big bad wolf retiring to a nursing home. Rediscover the fables you once knew, rewritten and refined for the world we now live in.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten auf rikerandom.de zu. Mehr Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung. Erforderliche Felder sind mit * markiert.