Horner, Doogie: A Die Hard Christmas

Welcome to the party, pal!

Wer kennt ihn nicht, den einzig wahren Weihnachtsfilm, den großen Klassiker der Weihnachtszeit … Die Hard! Auf Deutsch natürlich bekannt als Stirb Langsam. Der Actionfilm mit Bruce Willis als New Yorker Polizist John McClaine und Alan Rickmann als deutschem Terrorist Hans Gruber. Absoluter Kultfilm und natürlich Weihnachtsstimmung pur. Ein Meisterwerk … okay, nein, der Film ist meiner Meinung nach echt nicht so großartig, aber schaut euch einfach den Trailer an:

Jetzt aber zum Buch! Auch wenn ich mir gar nicht sicher bin, was ich zu „A Die Hard Christmas“ von Doogie Horner sagen soll … Es ist eben Die Hard. In Bilderbuchform. Aber für Erwachsene, also ebenso blutig und absurd wie der Film selbst, nur in hübscher? Die Kinderbuch-typischen Illustrationen von J.J. Harrison verleihen dem Buch einen ganz besonderen Charme, der so viel besser zu John McClaines Geschichte passt, als ich jemals erwartet hätte.

Für Fans des Films ist „A Die Hard Christmas“ auf jeden Fall einen Blick wert und ich kann es auch nur wärmstens als lustiges Weihnachtsgeschenk für befreundete John McClaine oder Hans Gruber Fans empfehlen – oder ihr schenkt es euch einfach selbst, auch völlig legitim! So oder so ist das Bilderbuch für Erwachsene herrlich weihnachtlich und herrlich absurd.


Für Fans von…

  • Die Hard
  • Dem einzig wahren Weihnachtsfilm
  • „Yippee-ki-yay, motherfucker“

Was andere Blogger sagen:

Habt ihr das Buch gelesen und rezensiert? Dann lasst mir doch einen Kommentar da und ich verlinke eure Rezension hier 😊

[WERBUNG]

Mehr zur Rezension

A Die Hard Christmas
von Doogie Horner

🧡🧡🧡🧡🧡

erschienen bei Insight Editions, Oktober 2017
32 Seiten, gebunden
ISBN: 9781608879762

Kategorien: Rezensionen, Winter
Tags: , , , , , , , , ,
  • Die Bloggerin

    queer fat feminist geek chick 💛 bibliomanic bibliophile & blogger 🧡 comics, games & sf/f nerd ❤️ she/her 💖

    Mehr …

  • Leseliste des Monats

    Hier seht ihr, welche Bücher ich diesen Monat lesen möchte. Mehr Infos zu meinen Leselisten findet ihr auch immer in meinen Monatsrückblicken.

    zu lesen | wird gelesen | gelesen
     

  • Bewertungen

    💔
    Ob wirklich schlecht oder einfach nicht der richtige Zeitpunkt: Dieses Buch habe ich abgebrochen
    💜
    Das war eindeutig nicht mein Buch. Aber so gar nicht.
    💙💙
    Überzeugen konnte mich dieses Buch leider nicht, auch wenn es gute Ideen hatte.
    💚💚💚
    So lala. Dieses Buch war weder gut noch schlecht und wahrscheinlich werde ich es nächste Woche wieder vergessen haben.
    💛💛💛💛
    Dieses Buch war ziemlich gut, aber ein paar Kleinigkeiten haben mich doch noch gestört.
    🧡🧡🧡🧡🧡
    Wirklich, wirklich gut. An dem Buch gab es quasi nichts, das mich gestört hat.
    💖💖💖💖💖💖
    Sooo gut! Ein Buch, das direkt ins Allzeit-Lieblingsbücher-Regal gewandert ist.

  • Andere Blogs