A Month of Pasta: Calamarata mit Hackbällchen in scharfer Marinara

Super basic, super easy, super tasty: Nudeln mit Tomatensoße! Und weil ich gerne scharf esse, Nudeln mit scharfen Fleischbällchen in entsprechend scharfer Tomatensoße. Yummy!

“A Month of Pasta” ist eine Koch-/Rezeptaktion inspiriert von der #pastaweek von Sas

Super basic, super easy, super tasty: Nudeln mit Tomatensoße! Und weil ich gerne scharf esse, Nudeln mit scharfen Fleischbällchen in entsprechend scharfer Tomatensoße. Yummy!

Calamarata mit Hackbällchen in scharfer Marinara

Zutaten

  • 200 g Calamarata (oder andere Pasta nach Wahl)
  • 200 g Bratwurst (oder Hack + Gewürze)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 100 g Möhren
  • 100 g Paprika
  • 300 g pürierte Tomaten
  • 50 g Parmesan
  • Gewürze

Zubereitung

Aus dem Brät der Bratwurst oder dem Hackfleisch und Gewürzen Fleischbällchen formen. Diese zusammen mit der kleingeschnittenen Zwiebel und dem Knoblauch anbraten.

Gewürze und Gemüse hinzugeben und alles mit der Tomatensoße sowie etwas Wasser ablöschen. Die Soße mindestens 30 Minuten, ruhig mehrere Stunden bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf köcheln lassen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Den Parmesan unter die Soße rühren und die fertige Soße über die Pasta geben. Fertig!

Schreibe einen Kommentar